„Fitness-Urlaub? Cervia!“

0

Fitness-Urlaub? Cervia ist ein idealer Ort für Aktivurlaub an der Adria. Und das im ganzen Jahr, denn während man in Milano Marittima seinen Strandurlaub verbringt, kann man wenige Kilometer entfernt in den Bergen Skifahren.

Fitness-Urlaub: Cervia bietet Adria-Flair am Mittelmeer und Skiabfahrten im Gebirge

Hot Spot für Strandfans ist das nahe Cervia gelegene Milano Marittima. Bekannt seit über 100 Jahren für Badespaß im Sommerurlaub. Gleich drei Bäder freuen sich auf Touristen und bilden den Rahmen für Fitness-Urlaub in Cervia: Milano Marittima, Tagliata sowie Pinarella als besonders romantischer Ort, der von traumhaften Pinien gesäumt ist. Aber nicht faulenzen ist angesagt, sondern Aktivurlaub: Hierzu gehören natürlich Schwimmen im Meer aber auch Segeln oder Beach Volleyball. Damit endet der Fitness-Urlaub in Cervia nicht. Möglich sind auch sportliche Betätigung jenseits von Animation am Strand und Baden in der Adria: So stehen ein Golfplatz und auch viele Tennisplätze Gästen zur Verfügung. Ein Highlight, das Cervia von vielen anderen Ferienorten unterscheidet: Im Winter kann man in einer guten Stunde hinauf in die Berge fahren und rasante Skiabfahrten unternehmen.

Papeete Beach als Party-Location von Cervia

Doch die meisten treibt es nach Milano Marittima an den Strand. Videos zeigen die tolle Stimmung hier am Adriatischen Meer. Für viele Besucher ihre Art zu zeigen, was sie unter Fitness-Urlaub in Cervia verstehen: Nämlich Party rund um die Uhr. Aber die Atmosphäre gerade in den Sommermonaten spricht für sich. Vor allem Party-Hochburg Papeete Beach zeigt sich von einer hemmungslosen Seite, wie die filmischen Dokumente beweisen:

Video #1: Papeete Beach im Badeurlaub Milano Marittimo

Video #2: Gute Stimmung beim Badeurlaub Milano Marittimo

Fitness-Urlaub: Cervia und das vielfältige Angebot an Sportarten

Golf:

Auch Golf-Fans kommen in Cervia auf ihre Kosten. Mit dem 27-Loch-Platz verfügt die Adria-Stadt über einen echten Anziehungspunkt. Der Platz ist so attraktiv und großzügig, dass viele Urlauber ihren Badeurlaub in Milano Marittima abkürzen, um auf der Driving Range zu putten und an ihrem Handicap fleißig zu arbeiten. Ein Beweis, wie der Fitness-Urlaub Cervia prägt.

Zur Info die Adresse für Golf-Freunde:
Adriatic Golf Club Cervia
Via Jelenia Gora 6
48016 Cervia Milano Marittima
Tel: +39 0544 992786
Fax: +39 0544 993410
Mail: info@golfcervia.com
Web: www.golfcervia.com

Tennis:

Ein sportlicher Ort wie Cervia bietet auch Tennis. Direkt am Adria-Strand freuen sich zwei Courts vom Tennis Club Cervia auf Gäste. Insgesamt befinden sich mehr als zehn weitere Plätze im Stadtgebiet verteilt. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte und einige Runden spielen will, kann hier einen echten Fitness-Urlaub in Cervia verbringen. Absolute Beginner haben auch die Möglichkeit, einen speziellen Lehrer zu buchen und vielleicht zu einem echten Tennis-Crack auf Rasen oder Asche zu werden.

Lust auf Tennis? Hier geht es zur Kontaktadresse:

Adriatic Golf Club Cervia
Viale Jelenia Gora 4
Milano Marittima
Tel: +39 544 994307
Fax: +39 544 992523
Mail: tennis@ctcervia.it
Web: www.ctcervia.it

Fitness-Urlaub Cervia: Im Winter hinauf ins Gebirge Ski fahren

Alternative zu Golf und Tennis: Skifahren, nur eine gute Stunde entfernt. Fitness-Urlaub in Cervia einmal anders. Im Winter kann in den Höhenlagen genug Schnee fallen, um aus dem Mittelmeerurlaub eine Skireise zu machen. Lizzano in Belvedere befindet sich keine 100 Kilometer entfernt von Cervia und schnell erreichen Fans von Snowboard, Langlauf oder Abfahrtski Resorts im Apennin. Liegt Schnee im Gebirge, sind die Loipen gespurt und die Lifte bringen Gäste in die hohen Lagen. Ein Ausflug, der sich lohnt: Skifahren nahe der Adria ist ein echtes Vergnügen inmitten herrlicher Natur.

Das Klima in Cervia

Das Beste: Sehr schnell ist man wieder am milden Mittelmeer-Strand. Das Klima in Cervia ist ganzjährig angenehm mit einer Durchschnittstemperatur von 13 Grad. Nur im Dezember bis Februar kann es öfters ungemütlich werden. Im Januar kann es auf 3 Grad heruntergehen, während im Juli das Thermometer durchschnittlich auf 22,5 Grad steigt. Der meiste Regen kommt übrigens im November vom Himmel. Insgesamt sind es 660 mm pro Jahr, ein Wert ähnlich wie in Frankfurt am Main und damit weder besonders nass noch außergewöhnlich trocken.

Wie ist das aktuelle Wetter in Cervia?

Ausgewählte Restaurants in Milano Marittima und Cervia

Egal, wie das Wetter wird: Italiens Kochkunst ist beliebt in der ganzen Welt. Wer auch abseits von Pizza, Spaghetti & Co. feines italienisches Essen genießen will, findet hier einige Adressen für anspruchsvolle Gourmets:

Auch beim Badeurlaub in MIlano Marittima sollte man auf gutes Essen nicht verzichten - ganz im Gegenteil! (#01)

Auch beim Badeurlaub in MIlano Marittima sollte man auf gutes Essen nicht verzichten – ganz im Gegenteil! (#01)

Il Chiosco del Lago
italienische Küche, für Vegetarier geeignet, vegane Speisen
Via Bova 61/D, 48015 Cervia
Tel: +39 337 618 712
Webseite

Bagno Tre Stelle
Via Arenile Demaniale 80
Cervia, 48015 Pinarella
Tel: +39 338 323 1924
4,5 von 5 Sternen

Stuzzicheria Romagnola
italienische Küche, für Vegetarier geeignet, vegane Speisen
Viale Italia 5, 48015 Cervia
Tel: +39 328 971 4144
Webseite

Keine Lust mehr auf Fitness-Urlaub in Cervia? Die Attraktionen im Überblick

Sport, gutes Essen und Sonnenschein gehören zu jedem Urlaub. Cervia ist aber viel zu schön, um die Hauptsehenswürdigkeiten zu ignorieren. Aus diesem Grund eine Liste wichtiger Attraktionen, die jeder Gast einmal gesehen haben sollte.

Attraktion Nr. 1: Die Kathedrale Santa Maria Assunta

Zentral in der Stadt und direkt vorm Rathaus gelegen. Bischof Riccamonti setzte den ersten Stein und komplett errichtet wurde der Bau von 1699 bis 1702. Besonderheit: Die Fassade ist nicht vollendet worden. Grund: Der Bauherr ist während des Baus verstorben. Randnotiz: Auf ihrer nördlichen Seite grenzt sie an den Bischofspalast von Cervia.

Die Kathedrale Santa Maria Assunta in Cervia (#04)

Die Kathedrale Santa Maria Assunta in Cervia (#02)

Attraktion Nr. 2: Rathaus von Cervia

Ein Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert, welches sich an der Piazza Garibaldi befindet.

Attraktion Nr. 3: Der Bischofspalast in Cervia

Es handelt sich um ein äußerst sehenswertes Gebäude aus dem Jahre 1702.

Attraktion Nr. 4: Der Turm „San Michele“

Ein Bollwerk gegen Piraten und Plünderer: Das war der Grund für den Bau des Turms. In den Jahrhunderten versuchten Türken, Sarazenen und Piraten vieler Länder, Cervio zu stürmen. Hintergrund: Die Stadt besaß Salz und gehörte zu den reichsten Orten der Region. Errichtet wurde der „San Michele“ im Altstadtzentrum von Cervia im Jahre 1691. Die Höhe von 22,5 Meter, die Seitenlänge von 13,5 Meter sowie die 3 Meter dicken Mauern boten einen guten Schutz vor Feinden.

Attraktion Nr. 5: Das Museum „Saline Camillone“

Bis zum Jahre 1959 wurde in Cervia Salz gewonnen. In diesem Jahr schlossen 144 Salinen des Ortes. Bis auf die Saline Camillone, welche heute als Museum Gästen offen steht. Gratis-Führungen gibt es in der Sommersaison von Juni bis September, durchgeführt vom Kulturverein „Gruppo culturale Civiltà Salinara“.

Musa – Salzmuseum
Via Nazario Sauro, Cervia
Tel: +39 544 977592 – 338 9507741
Fax: +39 544 977592
Mail: musa@comunecervia.it
Web: http://www.musa.comunecervia.it

Attraktion Nr. 6: Salzmagazine Torre und Darsena

Salze sicher zu lagern, das ist die wesentliche Aufgabe von Torre und Darsena, den beiden Salzmagazinen. Aus diesem Grund wurden sie schon 1712 errichtet. Aud´s gutem Grund: Salz aus Cervia gehört zu den Besten und Reinsten seiner Art. Es schmeckt aufgrund des hohen Gehalts an Natriumchlorid weniger bitter und wird auch als „süßes“ Salz bezeichnet.

Fitness Urlaub Cervia im Winter heißt vor allem Skifahren im Apennin. Ein toller Kontrast zu den Stränden am Mittelmeer. (#03)

Fitness Urlaub Cervia im Winter heißt vor allem Skifahren im Apennin. Ein toller Kontrast zu den Stränden am Mittelmeer. (#03)

Attraktion Nr. 7: Die Kirche des Suffragio

Gelegen am Coros Giuseppe Mazzini in Cervia. Eine der älteren Kirchen von Cervia und zugleich mit der Kathedrale errichtet. Es wurde darauf geachtet, dass Farben und Formen mit der Umgebung verschmelzen. Folge: Die Kirche fällt im Stadtzentrum kaum auf, weil sie sich nicht von anderen Gebäuden abhebt.

Attraktion Nr. 8: Der Vorhang im Stadttheater

Der Schleier (oder auch Vorhang) des Stadttheaters von Cervia ist bekannt. Aus dem Jahr 1863 stammend, zeigt er eine Fischerszene, gestaltet von Giovanni Canepa von Lugano. Die Schäden durch starke Luftfeuchtigkeit beseitigte Restaurator Enzo Petrucci aus Urbino in einer Restaurierung bis November 1997.

Attraktion Nr. 9: Die Pfarrkirche San Stefano in Pisignano

Nur neun Kilometer außerhalb von Cervio gelegen, befindet sich die uralte Pfarrkirche von San Stefano, im kleinen Ort Pisignano an der Via Crociarone. Es handelt sich um eine der ältesten Pfarrkirchen in der gesamten Provinz von Ravenna. Erwähnt im Jahre 977, wurde sie zuletzt im Jahr 1900 restauriert.

Fazit: Fitness-Urlaub in Cervia ist vielfältig und reicht von Badespaß über Tennis und Golfen bis zum Skifahren im Winter. In den majestätischen Bergen des Apennin. Es ist also fast alles möglich und viele Gäste kommen wieder. In der nächsten Saison, ob Sommer am Mittelmeer oder Skifahren im Gebirge.


Bildnachweis: ©shutterstock – Titelbild: iladm #01 Mariya Siyanko #02 simona flamigni #03 Filippo Bannino

About Author

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Comments are closed.